Empfehlen

Header

Claudia Laquai-Rudolf
Dipl. Ing. Freie Architektin

Große Falterstraße 75
70597 Stuttgart (Degerloch)

Telefon 0711 . 76 06 50
Mobil 0160 . 2 25 83 33
E-Mail

Abb.:Themen-Kontaktformular

Informationen zum Thema: Energieausweise


  • slideshow
  • slideshow
  • slideshow
  • slideshow
  • slideshow
  • slideshow
arrowLeft arrowRight

Nutzerunabhängiger Energieausweis nach Bedarf:
Klassifizierung nach Bauphysikalischer und technischer Bewertung laut aktueller Energieeinsparverordnung zuzüglich Verbesserungsvorschlägen

Nutzerabhängiger Energieausweis nach Verbrauch:
Klassifizierung nach Bewertung der Energieverbräuche für Heizung, Warmwasser und Strom der letzten 3 Jahre

Sie möchten Ihr Haus vermieten oder verkaufen? In beiden Fällen sollten Sie für die Interessenten folgende Unterlagen bereithalten:

Für Wohngebäude Baujahr 1965 oder früher ist der Energieausweis nach Bedarf Pflicht seit 01.07.2008. Für Wohngebäude Baujahr 1966 oder später ist der Energieausweis nach Bedarf Pflicht seit 01.01.2009.

Für Nichtwohngebäude wie Gewerbe- oder Industriebauten sowie öffentliche Gebäude, jeweils unabhängig vom Baujahr, ist der Energieausweis mindestens nach Verbrauch Pflicht seit 01.07.2009.

Egal, um welches Baujahr es sich bei Ihrem Haus handelt, ob es ein Einfamilienwohnhaus oder Mehrfamilienwohnhaus ist, ob es ein Bauernhaus oder Hochhaus ist oder ob es sich um einen Laden in einem Wohn- und Geschäftshaus oder einen Gewerbebau handelt - ich erstelle gerne Ihren Energieausweis!

Hierzu vereinbaren Sie einen Termin mit mir und halten Sie Ihre Planunterlagen und Verbrauchsabrechnungen bereit. Ich werde Sie zunächst besuchen und das Haus besichtigen.

Für den Energieausweis nach Bedarf werden in meiner Ausarbeitung folgende Teile Ihres Hauses von mir bauphysikalisch und technisch bewertet:

a) die sogenannten "Hüllflächen", das heißt Bauteile, welche sich zwischen beheiztem und unbeheiztem Bereich befinden (wie Dach und Kellerdecke) beziehungsweise Bauteile, welche sich zwischen beheiztem Bereich und Außenluft befinden (wie Außenwände und Fenster)
b) die Anlagen- oder Haustechnik wie zum Beispiel Heizung oder Lüftung

Dena